KARI Film - Filme und Bücher für Kinder

Aktuelles

KARI Film - Filme und Bücher für Kinder

Interaktiv KARI! Spielen, verstehen und merken

Die neue interaktive Version von „Die Abenteurer der neuen Welt ist jetzt“ bestellbar!

Ein neues Projekt von KARI Film ist die Erstellung eines interaktiven Lehrmittels auf Basis eines Quiz mit mehreren Schwierigkeitsgraden.

KARI Interaktiv richtet sich gleichermaßen an Kinder und Pädagogen. Die Stärke von KARI Interaktiv liegt in der Kombination von Unterhaltung und Bildung, um Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt näherzubringen. Eine Reihe von Fragen stellt sicher, daß die wesentlichen umweltrelevanten Informationen von Kindern aufgenommen und verstanden wurden.

Episode 4: Im Land der Moore – Quiz zum Download

 


10-12 November 2016 – KARI Film auf der Messe « Interpädagogica » , Wien, Österreich

« Interpädagogica », eine Informationsplattform für aktuelle Erziehungsmethoden.

KARI Film traf sich in Wien mit PädagogInnen und Personen die sich für aktuelle Entwicklungen und Innovationen am Bildungsmarkt interessieren.

Am Stand von KARI Film gab es die Gelegenheit, die Episoden von der Serie „Die Abenteurer den neuen Welt“ zu beobachten, sowie die neue interaktive Version,  insbesondere erstellt für die Verwendung in der Klasse, zu entdecken.


22 März 2016 – Weltwassertag

An diesem Tag spricht jeder über das Thema: die wertvolle Ressource Wasser! Erhaltung und Entwicklung der Wasserressourcen auf der Erde befinden sich im Herzen von Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Veranstaltungen. Dies ist eine Gelegenheit, unsere Überlegungen über die Zukunft des Wassers auf der Erde zu nähren und unsere Aktionen in diese Richtung zu bringen. Jeder kann auf seine Weise aktiv sein!

Zum Thema Wasser auf dem Planeten, entdecken Sie unsere Filme «Es gibt keine Fischfreunde mehr!» und «Im Land der Moore», die Episoden 3 und 4 der Serie «Die Abenteurer der neuen Welt».


16 Februar 2016 – Erfolgreicher Abschuss des neuen Satelliten Sentinel 3 der Europäischen Weltraumagentur!

Der Satellit Sentinel 3 bewegt sich jetzt auf stabilen Umlaufbahnen um die Erde mit einem Teil seiner Familie Sentinel-1 und Sentinel 2.

Das Copernicus Programm der Europäischen Umweltagentur und der Europäischen Weltraumorganisation hat die Sentinel Satelliten Familie geschaffen. Diese Sentinels sind Wächter im Weltraum und tragen wesentlich zum globalen Umweltschutz bei. Wie alle Satelliten dieser Konstellation, ist Sentinel 3 mit High-Tech- Sensoren für die genaue Messung der Ozeane und an Landmassen ausgestattet. Seine Aufgaben werden z.B. die Überwachung der Meeresverschmutzung bzw. der Wasserspeicher wie Seen und Bäche sein.

Film73Auf das aktuelle Thema bezogen, entdecken Sie unseren Film «Satelliten umkreisen als Wächter die Erde», die Episode 7 der Serie «Die Abenteurer der neuen Welt».


KARI Film in Ö1 bei «Rudi der Radiohund»

Mo. 25. Jänner 2016 um 14:55 auf OE1
Dauer: 5 Minuten

Der Kultursender Ö1 besuchte mit seiner Kindersendung «Rudi der Radiohund» das Team der «Abenteurer der neuen Welt», Géraldine Fitoussi-Hoffmann, Katharina Puschnig und Roman Scheidl. Im Interview erzählen die FilmemacherInnen von ihren technischen und künstlerischen Aufgaben.
Geraldine beschreibt ihre Motivation für Umweltschutz: «Um unseren Planeten Erde schützen zu können, muss man – so finde ich – diesen erst genau beobachten und verstehen.» Katharina stellt sich vor: «Ich bin die Farbe und die Stimme des Films, und meine Tochter ist das Vorbild für eine Figur in der Serie.» Und Roman spricht über die kleinen und großen Beiträge zum Umweltschutz im Alltag: «Es fängt damit an, Müll zu vermeiden – ich pflege und repariere meine Pinseln, anstatt sie wegzuwerfen.» Sie sind sich einig: «Wir können unseren Kindern lernen, auf unseren Planeten aufzupassen!“»


Die erste komplette Serie «Die Abenteurer der neuen Welt» ist erhältlich!

Die erste Kinderserie «Die Abenteurer der neuen Welt» von 7 Filmen ist seit November 2015  erhältlich!

Das Ziel der Kunst- und Lehrfilme besteht darin, Kindern die Umwelt und deren Probleme näherzubringen.

Dabei werden unter anderem folgende Themen behandelt: «Wohin sind die Bienen verschwunden?», «Wie kann uns die Kraft der Wellen saubere Energie liefern?», «Warum brennt der Dschungel von Borneo und wie können die Orang-Utans und alle anderen Waldbewohner dort überleben?», «Wie wird das Wasser in den Mooren gereinigt und inwieweit sind deren Bewohner für die Flora und Fauna essentiell?»