Im Dschungel von Borneo geht es verrückt zu!

Im Dschungel von Borneo staunen unsere kleinen Forscher über den Reichtum der Vegetation, der Früchte, Pfl anzen und Tiere. Durch Sora, dem kleinen Mädchen, und Tayu, dem Orang-Utan, begreifen sie, dass der Urwald und seine Bewohner durch den Eingriff des Menschen in die Natur gefährdet sind! Fantasievolle Lösungen sind
wieder gefragt…

6 → Dschungel, Entwaldung, Nachhaltigkeit

DVD | Länge: 15min 24sec | 3 Sprachen: DE, FR, EN

Was wir lernen:

  • Der Wald von Borneo ist der älteste Tropenwald der Welt. Naturverbundene Völker besitzen tiefes Wissen über das Leben im Einklang mit der Natur.
  • Menschen und Tiere haben sich an das Leben in diesem Wald angepasst.
  • Die Bäume werden beschnitten, das produzierte Holz wird zum Heizen
    und zur Möbelherstellung verwendet.
  • Das Land wird brandgerodet, damit Ölpalmenplantagen angelegt werden können.
  • Auf Grund der niedrigen Kosten von Palmöl wird es weltweit viel verwendet.
  • Die Folgen sind der Verlust von Lebensräumen und Lebensgrundlagen der Menschen- und Tierpopulationen (darunter Orang-Utans) sowie der Verlust der Biodiversität.
  • Es gibt Lösungen, mit deren Hilfe man Waldressourcen nutzen kann, ohne ihn zu zerstören!

Trailer

mit Gratis-Kurs eSquirrel

Begleitmaterial

Preis

  • Private Nutzung              14,00 €
    (Familie, Freundeskreis,…)
  •  Organisation                  29,00 €
    (Schulen, Bibliotheken,…)
  • Medienzentralen
    Optionen – Konsultieren Sie uns

Ideal Anlass

Der Internationale Tag des Waldes findet am 21. März statt und ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, über Entwaldung zu sprechen, möglicherweise auch in Verbindung
mit einem anschließenden Waldbesuch.