Ozeane

Unser Planet wird zu mehr als zwei Dritteln von Meer bedeckt. Es ist eine Quelle des Lebens und unendlich vieler Funktionen, die den Mechnismen der Erde dienen. Die Meere sind Transportmittel für Waren und Orte zum Reisen. Sie ernähren uns mit Fischen, Meerestieren und Pflanzen.

Unsere Meere dienen der Energiegewinnung. Umweltfreundliche erneuerbare Energie entsteht durch die Nutzung von Meereskräften (Seegang, Meeresströmungen, Wellen).

8. Juni: Welt Tag der Ozeane

Nehmen Sie diesen Tag als Gelegenheit, eine kleine Umweltgeste für Ihren Urlaub zu planen; zum Beispiel eine gemeinsame Strandreinigung. Beweisfotos zum Herzeigen nach den Ferien nicht vergessen!

 

 

Die Verschmutzung der Meere und ihre Auswirkungen.

Wir alle kennen die Bilder von den Unmengen an Plastik im Meer. Doch nicht nur Müll verursacht eine enorme Verschmutzung von Wasser und Strand. Auch die Luftverschmutzung durch fossile Brennstoffe (Öl, Erdgas, Kohle), Ölleckagen (dunkle Ölteppiche), Überfischung und Jagd tragen zur steigenden Belastung für das Meer bei.

Die Meeresverschmutzung führt zur Verschlechterung des Meeresbodens (Korallensterben und Verödung), zum Verschwinden bestimmter Arten (Robben, Zackenbarsche usw.) und zu Ernährungsproblemen für Seevögel. Auch für den Menschen bedeutet die Meeresverschmutzung eine Verschlechterung von Lebens- und Erholungsraum, Gefahren durch Mikroplastik und Naturkatastrophen.

Die Meerestemperatur steigt durch den Klimawandel außerdem kontinuierlich an und verursacht so ein Abschmelzen des Eises an den Polen. Das Meer ist ein komplexes System, das den schädigenden Eingriffen des Menschen nicht auf Dauer standhalten kann!

 

Das Meer: Ein spannendes Thema für Wissenschaftler!

In Episode 5 der Filmreihe “Die Abenteurer der neuen Welt. Surfkurs und Wellenkunde!” geht es um den Schutz der Meere.
 
Unsere kleinen Freunde nehmen furchtlos jede Herausforderung an! Als Könige des Meeres stürzen sie sich in die Wellen. Noch nie waren die Wellen so übermütig und das Meer so schön! Easy, die Grau Möwe, sieht das jedoch ganz anders. Dem Meer geht es nicht gut. Die Tier- und Pflanzenwelt leidet unter der Umweltverschmutzung der Menschen. Unseren Forschern wird bald klar, dass auch das Meer geschützt werden muss. Inspiriert durch ihren Surflehrer und die Wellen, sprühen sie nur so vor Ideen, wenn es um die Wissenschaft geht…
 

Ein Film (13. Min) mit interaktivem Quiz für die Grundstufe von 5-8 Jahren.

Was bietet Karifilm an, um dieses Thema an Kinder und Jugendliche zu vermitteln?